Folsäure-Tabletten: unverzichtbar bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft

Sie tragen sich mit Kinderwunsch-Plänen oder sind bereits schwanger? Vermutlich wird Sie Ihr Frauenarzt bereits aufgeklärt haben, dass Sie fortan darauf achten sollten, Ihren Bedarf an Folsäure zu decken. Mit den Produkten auf Aliva.de sind Sie auf der sicheren Seite – für eine sorgenfreie und unbeschwerte Schwangerschaft!

FOLIO 1 forte Filmtabletten
PZN
12388021
Packungsgröße
90 St
Darreichungsform
Filmtabletten
Anbieter
SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG



Unser Preis:
7,30 ¤
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
FOLIO 2 Filmtabletten
PZN
12388044
Packungsgröße
90 St
Darreichungsform
Filmtabletten
Anbieter
SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG



Unser Preis:
7,20 ¤
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
FOLPLUS+D3 Tabletten
PZN
12388096
Packungsgröße
90 St
Darreichungsform
Tabletten
Anbieter
SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

UVP:
7,60 ¤
Unser Preis:
7,57 ¤
0,03 ¤
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
FOLGAMMA Tabletten
PZN
00391377
Packungsgröße
100 St
Darreichungsform
Tabletten
Anbieter
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG



Unser Preis:
25,95 ¤
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
FOLSÄURE PLUS Kapseln
PZN
05521577
Packungsgröße
120 St
Darreichungsform
Kapseln
Anbieter
Apotheken Marketingpartner AG

UVP:
13,95 ¤
Unser Preis:
12,56 ¤
Sie sparen:
1,39 ¤ (10%)
Sie sparen: 10%
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
VASOAGIL Kapseln
PZN
13476655
Packungsgröße
90 St
Darreichungsform
Kapseln
Anbieter
Agilpharma GmbH

UVP:
38,95 ¤
Unser Preis:
34,67 ¤
Sie sparen:
4,28 ¤ (11%)
Sie sparen: 11%
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...
FEMAGIL Kapseln
PZN
13913593
Packungsgröße
90 St
Darreichungsform
Kapseln
Anbieter
Agilpharma GmbH

UVP:
29,95 ¤
Unser Preis:
26,66 ¤
Sie sparen:
3,29 ¤ (11%)
Sie sparen: 11%
Verfügbarkeit:
 auf Lager
loading...

Folsäure? Was ist das überhaupt?

Was man nicht alles einnehmen soll in der Schwangerschaft: Folsäure-Tabletten hier, Jod da und bitte nicht die Omega-3-Fettsäuren vergessen: Damit das ungeborene Leben nicht nur gesund, sondern auch intelligent auf die Welt kommt. Alles schön und gut, aber konzentrieren wir uns mal auf den wesentlichen Punkt: die Gesundheit. Sicherlich haben Sie schon über Ihren Arzt von Folsäure gehört, mit dem Hinweis, dieses Vitamin bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft regelmäßig zu sich zu nehmen. Warum eigentlich? Und was genau ist Folsäure? Folsäure gehört zu den B-Vitaminen, wird vereinzelt auch als Vitamin B9, B11 oder Vitamin M bezeichnet und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Folsäure spielt bei Wachstumsprozessen und bei der Zellteilung – auch der blutbildenden Zellen – eine wichtige Rolle. Eine bedarfsdeckende Versorgung mit diesem Vitamin ist also vor allem für die Blutbildung von großer Bedeutung.

Folsäure-Mangel vorbeugen

Der Bedarf an Folat – so wird natürlich vorkommende Folsäure genannt – lässt sich zu einem gewissen Teil über die Ernährung decken. Vor allem Blattgemüse wie Spinat, Salat, aber auch Tomaten, Paprika, Kohl, Hülsenfrüchte, Nüsse, Vollkornprodukte sowie Eigelb enthalten in größeren Mengen Folsäure. Da das Vitamin beim Kochen teilweise verloren geht, sollten Sie auf eine schonende Zubereitung und auf kurze Garzeiten achten. Ein normaler Erwachsener kann über eine ausgewogene und vielfältige Ernährung den täglichen Bedarf von 300 Mikrogramm gut decken. Da Schwangere aber einen erhöhten Bedarf von 550 Mikrogramm haben und Stillende immer noch gut 450 Mikrogramm benötigen, empfehlen Frauenärzte diesen Frauen eine zusätzliche Einnahme von Folsäure-Tabletten oder Folsäure-Kapseln.

Folsäure-Mangel in der Schwangerschaft? – Besser nicht!

Ein Mangel an dem blutbildenden Vitamin Folsäure kann ganz allgemein eine Blutarmut zur Folge haben. In der Schwangerschaft können die Auswirkungen aber noch weitreichender sein: Beim ungeborenen Kind steigt durch eine Unterversorgung das Risiko für schwere Fehlbildungen. Vor allem sogenannte Neuralrohrdefekte, fehlerhafte Entwicklungen des Nervensystems, treten dann gehäuft auf. Die Folge sind Störungen bei der Entwicklung von Gehirn, Rückenmark und Wirbelsäule. Bekanntestes Syndrom ist die Spina bifida, der offene Rücken, eine Fehlbildung der Wirbelsäule. Halten Sie also auf jeden Fall Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt, sobald Sie erfahren, dass Sie schwanger sind. Er wird Ihnen die für Sie richtige Dosis Folsäure empfehlen. Die passenden Präparate wie Folsäure-Tabletten erhalten Sie in unserem Shop auf Aliva.de, jeweils mit Hinweisen zur richtigen Anwendung in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kinderwunsch.