Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
KADEFUNGIN FloraProtect Vaginaltabletten
Abb. kann abweichen

KADEFUNGIN FloraProtect Vaginaltabletten

  • Vaginaltabletten
  • DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
  • 12143472
UVP: 14,99 € 10,87 € -27 %
Inhalt: 7 Stück (1,55 € / 1 St)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Beschreibung - KADEFUNGIN FloraProtect Vaginaltabletten

KadeFungin FloraProtect enthält den Laktobazillus-Stamm Lactobacillus plantarum I1001, der das Wachstum von Candida albicans und Candida glabrata hemmt, die Haut der Vagina besiedelt und dort eine Schutzschicht bildet, die die Ansiedlung von krankheitserregenden Keimen verhindert. Zusätzlich regeneriert und stabilisiert KadeFungin FloraProtect die Scheidenflora, senkt durch die Bildung von Milchsäure den pH-Wert in den... mehr

Produktdetails - KADEFUNGIN FloraProtect Vaginaltabletten

KadeFungin FloraProtect enthält den Laktobazillus-Stamm Lactobacillus plantarum I1001, der das Wachstum von Candida albicans und Candida glabrata hemmt, die Haut der Vagina besiedelt und dort eine Schutzschicht bildet, die die Ansiedlung von krankheitserregenden Keimen verhindert. Zusätzlich regeneriert und stabilisiert KadeFungin FloraProtect die Scheidenflora, senkt durch die Bildung von Milchsäure den pH-Wert in den... mehr

KadeFungin FloraProtect enthält den Laktobazillus-Stamm Lactobacillus plantarum I1001, der das Wachstum von Candida albicans und Candida glabrata hemmt, die Haut der Vagina besiedelt und dort eine Schutzschicht bildet, die die Ansiedlung von krankheitserregenden Keimen verhindert.

Zusätzlich regeneriert und stabilisiert KadeFungin FloraProtect die Scheidenflora, senkt durch die Bildung von Milchsäure den pH-Wert in den natürlich sauren Bereich, fördert die Vermehrung der gesunden Milchsäurebakterien und unterstützt so die natürlichen Abwehrmechanismen der Scheide gegen Scheideninfektionen.

Da diese Laktobazillen widerstandsfähig gegenüber Clotrimazol, Fluconazol und Nystatin und auch in entzündetem Gewebe wirksam sind, kann KadeFungin FloraProtect direkt im Anschluss an die Therapie mit einem Antimykotikum gegeben werden .

Kundenbewertungen - KADEFUNGIN FloraProtect Vaginaltabletten

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.
UVP: 14,99 €
10,87 €