Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-20 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

MILGAMMA 300 mg Filmtabletten

Die rezeptfreie Lösung bei diabetesbedingtem Vitamin-B1-Mangel
  • Filmtabletten
  • Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
  • 02913905
83,95 €
90 Stück (0,93 € / 1 St)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Menge
Packungsgröße:

Beschreibung - MILGAMMA 300 mg Filmtabletten

milgamma® 300mg Filmtabletten Wirkstoff: Benfotiamin (Thiamin-Prodrug) und Vitamin B6. Anwendungsgebiete: Neurologische Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6. Gegenanzeigen: Verdacht auf Thiamin-Überempfindlichkeit, sonst keine Gegenanzeige bekannt. Nebenwirkungen: In Einzelfällen allergische Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautreaktionen, Nesselsucht (Urtikaria), Schockzuständen. Verwendung bei Schwangerschaft und... mehr

Produktdetails - MILGAMMA 300 mg Filmtabletten

milgamma® 300mg Filmtabletten Wirkstoff: Benfotiamin (Thiamin-Prodrug) und Vitamin B6. Anwendungsgebiete: Neurologische Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6. Gegenanzeigen: Verdacht auf Thiamin-Überempfindlichkeit, sonst keine Gegenanzeige bekannt. Nebenwirkungen: In Einzelfällen allergische Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautreaktionen, Nesselsucht (Urtikaria), Schockzuständen. Verwendung bei Schwangerschaft und... mehr

milgamma® 300mg Filmtabletten

Wirkstoff: Benfotiamin (Thiamin-Prodrug) und Vitamin B6.

Anwendungsgebiete:
Neurologische Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B1 und B6.

Gegenanzeigen:
Verdacht auf Thiamin-Überempfindlichkeit, sonst keine Gegenanzeige bekannt.

Nebenwirkungen:
In Einzelfällen allergische Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautreaktionen, Nesselsucht (Urtikaria), Schockzuständen.
Verwendung bei Schwangerschaft und Laktation:
Keine Hinweise auf Teratogenität und Mutagenität. Keine Bedenken in der Stillzeit im angegebenen Dosisbereich.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Therapeutische Dosen von Vitamin B6 können die Wirkung von L-Dopa abschwächen.
Weitere Wechselwirkungen bestehen mit INH, D-Penicillamin,Cycloserin.
 

Wirkstoffe

Propylenglycol
Magnesium stearat
Maisstärke
Benfotiamin
Talkum
Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser
Titan dioxid
Pyridoxin hydrochlorid
Pyridoxin
Macrogol 6000
Hypromellose
Gelatine
Cellulose, mikrokristallin
Cellulose Pulver
  • Arzneimittel

Kundenbewertungen - MILGAMMA 300 mg Filmtabletten