Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%

  • Suspension zum Einnehmen
  • Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
  • 01170187
AVP: 3,43 € 2,46 € -28 %
Inhalt: 100 ml (2,46 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

am Lager verfügbar

Menge

Beschreibung - Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%

Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2 % Suspension zum Einnehmen Wirkstoff : Ibuprofen Anwendungsgebiete : Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber. Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enthält Maltitol und Natrium; 4% Susp. Orange zusätzl.: Orangenaroma (enth. Weizenstärke). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt... mehr

Produktdetails - Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%

Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2 % Suspension zum Einnehmen Wirkstoff : Ibuprofen Anwendungsgebiete : Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber. Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enthält Maltitol und Natrium; 4% Susp. Orange zusätzl.: Orangenaroma (enth. Weizenstärke). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt... mehr

Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2 % Suspension zum Einnehmen

Wirkstoff: Ibuprofen

Anwendungsgebiete: Kurzzeit. symptomat. Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen, Fieber. Warnhinweise: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Enthält Maltitol und Natrium; 4% Susp. Orange zusätzl.: Orangenaroma (enth. Weizenstärke). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

NURFD_0206

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg


Schnell wirksam bei Fieber und Schmerzen
• Für Säuglinge und Kinder ab 6 Monaten
• Bedarfsgerechte Dosierung mithilfe beiliegender Dosierspritze
• Bewährte entzündungshemmende Wirkung
• Frei von Zucker, Laktose, Gluten, Alkohol und Farbstoffen
• Mit kinderfreundlichem Erdbeergeschmack

Ursachen und Anzeichen für Fieber bei Babys und Kleinkindern
Es sind vor allem Viren und Bakterien, die bei Säuglingen und Kindern bis fünf Jahren Fieberzustände auslösen. Oft handelt es sich um einfache Erkältungskrankheiten, Mittelohrentzündungen, Bronchitis oder Magen-Darm-Infektionen. Fieber kann auch nach einer Impfung auftreten oder Hand in Hand mit dem Zahnen des Babys gehen. Weil sein Zahnfleisch gereizt ist, kaut das Kleine dann nämlich vermehrt auf Gegenständen herum und nimmt leichter Krankheitskeime auf. Typische Begleiterscheinungen sind Blässe, Schüttelfrost, Appetitlosigkeit und Mattigkeit. Gut zu wissen: Bei Fieber handelt es sich nicht um eine Erkrankung im klassischen Sinne, sondern vielmehr um einen Schutzmechanismus des Körpers. Dieser setzt sich gegen die Krankheitserreger zur Wehr, die bei erhöhten Temperaturen in ihrer Vermehrung gehemmt werden.

Beschwerden schnell und langanhaltend lindern
Bei Fieber helfen Ruhe und genügend Schlaf dem kleinen Körper, neue Kräfte zu sammeln. Schwitzt das Kind stark, sollte es ausreichend trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. So werden auch die Erreger aus dem Körper gespült und bei Erkältungen festsitzender Schleim gelöst. Steigt das Fieber jedoch über 38,5 Grad Celsius und kommen unangenehme Schmerzen hinzu, empfiehlt sich die Gabe altersgerechter Medikamente. Gerade bei Kopfschmerzen und Schulterschmerzen, bei Zahnschmerzen, Gliederschmerzen und Gelenkschmerzen kann schnell geholfen werden. Bei Kleinkindern und Säuglingen bieten sich Arzneimittelsäfte an, denn sie sind besonders angenehm in der Anwendung. Der Nurofen® Junior Fiebersaft 2% basiert auf dem bewährten und gut verträglichen Inhaltsstoff Ibuprofen. Er ist ganz auf die Bedürfnisse der Kleinsten ausgerichtet und bereits für Kinder ab sechs Monaten geeignet. Fieber wird schon nach 15 Minuten spürbar gelindert, die fiebersenkende Wirkung dauert bis zu acht Stunden an.

Altersgerechte Dosierung und angenehme Anwendung

Die Dosierung des Wirkstoffs Ibuprofen ist abhängig vom jeweiligen Alter und Gewicht des kleinen Patienten. Dank der praktischen Dosierspritze, die jeder Packung Nurofen® Junior Fiebersaft Erdbeer 2% beiliegt, ist die Anwendung einfach, sicher und exakt – ein wichtiger Vorteil dieser kindgerechten Darreichungsform. Je nach Intensität der Beschwerden kann der Saft individuell nachdosiert werden, sofern die empfohlene Maximalmenge nicht überschritten wird. Der Fiebersaft mit leckerem Erdbeergeschmack darf auf Wunsch auch im Liegen, unverdünnt oder mit Wasser, Saft oder Tee vermischt eingenommen werden. So wird die Behandlung von den Kleinen meist bereitwilliger angenommen als eine entsprechende Schmerztablette oder ein Zäpfchen für Kinder.

Anwendungsempfehlung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die Einzeldosis Nurofen® Junior Fiebersaft 2% für Säuglinge zwischen 6 und 12 Monaten (Körpergewicht 5 bis 9 kg) 2,5 ml (entspricht 50 mg Ibuprofen), bei Kleinkindern zwischen 1 und 3 Jahren (10 bis 15 kg) 5 ml, bei Kindern zwischen 4 und 6 Jahren (16 bis 20 kg) 7,5 ml sowie bei Kindern bis 9 Jahre (21 bis 29 kg) 10 ml. Nach Einnahme der maximalen Einzeldosis sollte mindestens 6 Stunden bis zur nächsten Einnahme gewartet werden.
Nurofen® Junior Fiebersaft 2% sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage eingenommen werden.


Häufige Fragen und Antworten:

Ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft rezeptpflichtig?

Die Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte sind rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Bei Verordnung durch einen Arzt werden die Kosten für Kinder bis einschließlich 12 Jahren von den Krankenkassen erstattet.

In welchen Geschmacksrichtungen ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft erhältlich?
Die Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte 40 mg sowie 20 mg sind in den Geschmacksrichtungen Orange und Erdbeer erhältlich.

Bis zu welchem Alter ist der Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft geeignet?
Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsäfte sind für Kinder bis 12 Jahre bzw. einem Körpergewicht bis zu 40 Kilogramm geeignet. Für Jugendliche steht mit Nurofen® 200 mg Schmelztabletten Lemon ein Arzneimittel mit einem höheren Wirkstoffgehalt zur Verfügung.

Wie muss Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft aufbewahrt werden?
Bitte bewahren Sie das Arzneimittel immer für Kinder unzugänglich auf und lagern es nicht über 25°C. Nach Anbruch ist Nurofen® Junior Fieber- und Schmerzsaft für sechs Monate haltbar.
  • Arzneimittel
  • Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Kundenbewertungen - Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.
AVP: 3,43 €
2,46 €