Thomapyrin – Auf den Punkt gegen Kopfschmerzen.

Thomapyrin

Kopfschmerzen können extrem unangenehm sein. Doch jeder Betroffene kann aktiv werden und über 37 Kopfschmerzarten selbst behandeln. Sehr wichtig bei der Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne ist ein verlässliches und dabei gut verträgliches Mittel.

Ein solches Mittel gegen Kopfschmerzen ist Thomapyrin.

Durch die ideale Kombination der in Thomapyrin enthaltenen Wirkstoffe wirkt es 15 Minuten schneller*. Dadurch können die Einzelwirkstoffe in geringer Dosis verwendet werden, was die gute Verträglichkeit von Thomapyrin erklärt.

Zusammengefasst bietet die Dreierkombination von Thomapyrin 3 Vorteile:

  • Die Wirkstoffe verstärken sich gegenseitig
  • Bessere Wirksamkeit sowie die daraus resultierende
  • Geringere Dosis der Einzelwirkstoffe

Thomapyrin Classic

Thomapyrin Intensiv



* Thomapyrin halbiert den Kopfschmerz um 15 Minuten schneller als seine einzelnen Wirkstoffe.

ThomapyrinCLASSIC Schmerztabletten. Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen. Schmerzmittel sollen längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG.

Thomapyrin INTENSIV. Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren zur Behandlung von akuten Kopfschmerzen (z. B. Spannungskopfschmerzen) und Migräneanfällen (mit und ohne Aura). Schmerzmittel sollen längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes angewendet werden. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG.

Thomapyrin – die schnelle Hilfe bei Kopfschmerzen

Jeder kennt es: Kopfschmerzen kommen immer dann, wenn man sie am wenigsten erwartet. Ob stechend oder pochend, in Intervallen oder beständig, Kopfschmerzen können einem den ganzen Tag verderben. Doch damit müssen Sie sich nicht einfach abfinden! Thomapyrin ist die schnelle Hilfe bei Kopfschmerzen. Die Kombination von drei Wirkstoffen wirkt Thomapyrin schon nach kurzer Zeit, denn die Wirkstoffe ergänzen und verstärken sich gegenseitig. Ein weiterer Vorteil von Thomapyrin ist, dass Sie eine geringere Dosis der Einzelwirkstoffe zu sich nehmen. Sagen Sie den Kopfschmerzen den Kampf an – mit Thomapyrin aus Ihrer Aliva-Versandapotheke.

Migräne und Co.- so können Sie Abhilfe schaffen

Meistens tritt der Kopfschmerz genau dann auf, wenn man Ihn absolut nicht brauchen kann. Vor einer wichtigen Prüfung, vor einem Vorstellungsgespräch oder bei einer Familienfeier. Gründe dafür gibt es viele. Wetterschwankungen, ein hoher Geräuschpegel, Schlafmangel oder Dehydrierung. Während letztgenannte Gründe mit Zeit und Flüssigkeitszufuhr ziemlich einfach zu beheben sind, braucht es in anderen Fällen eine schnelle und unkomplizierte Lösung. Vor einem Vorstellungsgespräch sollten Sie beispielsweise sehr konzentriert sein und einen positiven Eindruck erwecken. Mit rasenden pochenden Kopfschmerzen ist das aber kaum möglich. Und weil das Vorstellungsgespräch nun einmal nicht warten kann, brauchen Sie schnelle und unkomplizierte Hilfe. Thomapyrin macht sich die Eigenschaften der Wirkstoffe perfekt zu Nutzen und wirkt dadurch 15 Minuten schneller, als wenn die Wirkstoffe, wie häufig in anderen Präparaten, einzeln eingenommen werden. Dabei ist Thomapyrin gut verträglich, weil es durch die Kombination der Wirkstoffe eine geringere Dosis der einzelnen Wirkstoffe benötigt. Überzeugen Sie sich selbst von Thomapyrin und seinen tollen Vorteilen.

Thomapyrin – Innovation, die wirklich hilft

Kopfschmerzen haben manchmal keine bestimmte Ursache. Oftmals kommen verschiedene Faktoren zusammen. So kann aus einem Mix aus Stress, Anspannung und Wetterfühligkeit schnell eine stechender oder pochender Kopfschmerz entstehen. Dabei braucht es eine schnelle Symptombekämpfung, um den Körper zu entlasten. Denn oftmals verstärken die Symptome die Schmerzen noch. Dank Thomapyrin müssen Sie vor plötzlichen Kopfweh-Attacken keine Angst mehr haben. Die Wirkstoffkombination wirkt unterstützend und ist dabei äußerst gut verträglich. Sollten Sie Schmerzen allerdings über einen längeren Zeitraum trotz der Einnahme von Thomapyrin anhalten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bezüglich Menge und Häufigkeit der Einnahme sollten Sie die Hinweise auf der Packungsbeilage beachten. Um die Kopfschmerzen noch präziser zu bekämpfen gibt es Thomapyrin in zwei verschiedenen Versionen. „Thomapyrin Classic“ bekämpft schwache bis mäßig starke Schmerzen während „Thomapyrin intensiv“ speziell für Migräne und Spannungskopfschmerzen konzipiert ist. Verabschieden Sie sich von nervigen Kopfschmerzen und starten Sie schmerzfrei in den Tag – mit der innovativen Dreierkombination von Thomapyrin – natürlich erhältlich in Ihrer Aliva-Versandapotheke.