Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

SALBEIBLÄTTER Tee Filterbeutel

Traditionell angewendet bei Magen-Darm-Beschwerden und bei Hautentzündungen
SALBEIBLÄTTER Tee Filterbeutel
Abb. kann abweichen
pflanzlich
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
SALBEIBLÄTTER Tee Filterbeutel
Traditionell angewendet bei Magen-Darm-Beschwerden und bei Hautentzündungen
  • Filterbeutel
  • Bombastus-Werke AG
  • Bombastus
  • 04856548
20X1.5 g (93,00 € / 1 kg) PZN: 04856548

Nicht verfügbar

UVP: 4,21 € Unser Preis: 2,79 € Du sparst: 34 % / 1,42 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

SALBEIBLÄTTER Tee Filterbeutel

PZN 04856548

1. Was sind Salbeiblätter und wofür werden sie angewendet?
Der Arzneitee Salbeiblätter ist ein pflanzliches Arzneimittel traditionell angewendet bei Magen-Darm-Beschwerden und bei Hautentzündungen.
Traditionelle innerliche Anwendung zur Linderung leichter Verdauungsbeschwerden wie Sodbrennen und Blähungen Traditionelle äußerliche Anwendung zur Linderung von leichten Hautentzündungen Diese Anwendungen stützen sich ausschließlich auf die langjährige Anwendung des Arzneimittels in den Anwendungsgebieten.

2. Was sollten Sie vor der Anwendung von Salbeiblättern beachten?

Salbeiblätter dürfen nicht angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salbei sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Salbeiblättern ist erforderlich, wenn die unter Kapitel 1 beschriebenen Beschwerden verstärkt auftreten. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Arzt oder Apotheker.
Teeaufgüsse sollen grundsätzlich mit kochendem Wasser zubereitet werden. Eine Zubereitung von Tee mit warmem Wasser ist nicht ausreichend.

Kinder und Jugendliche Aufgrund unzureichender Daten wird die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

Anwendung von Salbeiblättern zusammen mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.

Wechselwirkungen sind keine bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit
Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht. Daher wird die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

3. Wie sind Salbeiblätter anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung und Art der Anwendung
Innerliche Anwendung zur Linderung leichter Verdauungsbeschwerden wie Sodbrennen und Blähungen
– Erwachsene einschließlich Ältere
• Einzeldosis: 1 Aufgussbeutel Salbeiblätter wird mit 150 ml siedendem Wasser übergossen und etwa 10 bis 15 Mi- nuten ziehen gelassen.
• Tagesdosis: 3-mal täglich.

Äußerliche Anwendung zur Linderung von leichten Hautentzündungen
– Erwachsene einschließlich Ältere
• Zur Herstellung eines Aufgusses 2 Aufgussbeutel Salbeiblätter mit 100 ml siedendem Wasser übergießen und etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.
• 2-mal täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen.

Dauer der Anwendung
Innerliche Anwendung zur Linderung von leichten Verdauungsbeschwerden
Bei Beschwerden, die länger als 2 Wochen andauern oder periodisch wiederkehren sowie bei Verschlechterung der Beschwerden, muss ein Arzt aufgesucht werden.

Äußerliche Anwendung zur Linderung von leichten Hautentzündungen
Die durchschnittliche Anwendungsdauer beträgt zwei Wochen. Bei Zunahme der Entzündungszeichen wie Rötung, Überwär- mung oder Schwellung ist umgehend ein Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie eine größere Menge Salbeiblätter angewendet haben, als Sie sollten und sich aufgrund der höheren Dosis Beschwerden einstellen, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann gegebenen-falls über erforderliche Maßnahmen entscheiden.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

5. Wie sind Salbeiblätter aufzubewahren?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
In der Originalverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen. Nicht über 25 °C lagern.

6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
Was Salbeiblätter enthalten
1 Aufgussbeutel (= 1,5 g) Arzneitee enthält den Wirkstoff: 1,5 g Salbeiblätter (AB). Sonstige Bestandteile sind nicht enthalten.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Traditionell angewendet zur Einnahme bei:
Leichte Verdauungsstörungen, wie:
Sodbrennen
Blähungen
Vermehrte Schweißabsonderung
Traditionell angewendet zum Auftropfen auf die Haut bei:
Hautentzündung, leichte
Bei Hautentzündungen: Suchen Sie einen Arzt auf bei einer Zunahme der Entzündungszeichen wie Rötung, Überwärmung oder Schwellung.
Diese Anwendungen stützen sich ausschließlich auf die langjährige Anwendung des Arzneimittels.
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Das könnte dich auch interessieren

Kundenbewertungen - SALBEIBLÄTTER Tee Filterbeutel

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

UVP: 4,21 €
2,79 €