Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM

Zur Behandlung von Vaginalinfektionen
Blitz Versand³
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
Abb. kann abweichen
octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM
Zur Behandlung von Vaginalinfektionen
  • Vaginallösung
  • SCHÜLKE & MAYR GmbH
  • 00615641
50 ml (158,00 € / 1 l) PZN: 00615641

Sofort lieferbar

AVP: 10,48 € Unser Preis: 7,90 € Sie sparen: 25 % / 2,58 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM

PZN 00615641

Anwendungsgebiete: Antiseptikum zur Behandlung von Vaginalinfektionen. Linderung der Symptomatik bei bakteriell oder durch Pilzinfektion (Candidosen) bedingtem Juckreiz, Brennen und Ausfluss im Vaginalbereich.

Warnhinweise: octenisept® Vaginaltherapeutikum nicht in größeren Mengen verschlucken oder in den Blutkreislauf gelangen lassen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Behandlung von bakteriell und pilzbedingten* Vaginalinfektionen

Schnelle Hilfe mit dem octenisept® Vaginaltherapeutikum

Eine gesunde Scheidenflora besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Mikroorganismen, insbesondere den Milchsäurebakterien. Sie halten die Vagina in einem gesunden Gleichgewicht. Falsche Intimhygiene, hormonelle Schwankungen, z.B. während einer Schwangerschaft oder die Einnahme von Antibiotika können dieses Gleichgewicht jedoch stören. Schädliche Bakterien, Pilze oder Viren können sich dadurch ungehemmt vermehren und so eine Infektion hervorrufen.

Vaginalinfektionen werden am häufigsten durch Pilze oder Bakterien verursacht. Die Folgen sind unangenehmer Juckreiz, Brennen, veränderter Ausfluss oder ein unangenehmer Geruch. Die Symptome sind oftmals jedoch schwer voneinander zu unterscheiden. Das octenisept® Vaginaltherapeutikum wirkt bei bakteriellen und pilzbedingten* Infektionen und ist somit immer die richtige Wahl. Das Antiseptikum erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.

Die Vorteile vom octenisept® Vaginaltherapeutikum auf einem Blick:
• Wirkt bei bakteriellen Vaginalinfektionen und Scheidenpilz*
• Schnelle Linderung von Brennen, Jucken, Rötungen und Intimgeruch
• Hilft auch bei wiederkehrenden Infektionen
• Unterstützt die Wiederherstellung der Vaginalflora
• Eignet sich auch zur Behandlung des Partners und bei Schwangeren**
• Ist farblos – ohne unangenehme Wäscheflecken
• Einfache Handhabung durch den mitgelieferten Applikator

Indikation:
• Pilzinfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss
• Bakterieninfektionen der Scheide
• Das Arzneimittel eignet sich zur Mitbehandlung des Partners und bei Schwangeren ab dem 4. Monat.
• Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.

Wie wird das Vaginaltherapeutikum angewandt?
Den Vaginalapplikator am ersten Tag der Behandlung morgens und abends, danach einmal täglich abends tief in die Vagina einführen und die Sprühkappe des Applikators zehnmal hintereinander herunterdrücken. Die Behandlungsdauer beträgt sieben Tage.

Ziehen Sie vor der ersten Durchführung die Schutz- und Sprühkappe von der Flasche ab, entnehmen den Applikator und setzen ihn auf die Flasche auf.

Es wird empfohlen, die Anwendung auf der Toilette sitzend durchzuführen. Nach jeder Anwendung sollte mit nach unten gerichtetem Applikator etwas Präparat, z. B. über dem Waschbecken, ausgesprüht werden. Anschließend sollte der Applikator unter fließendem Wasser gereinigt und mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. Vor erneuter Anwendung ist die oben beschriebene Reinigung zu wiederholen. Zur Vorbeugung einer erneuten Infektion kann der Partner mit in die Behandlung einbezogen werden. Hierzu ist das Präparat ohne Applikator mit aufgesetzter Sprühkappe auf das männliche Genital bis zur vollständigen Benetzung aufzusprühen. Sollten die Beschwerden weiterhin andauern oder nach Beendigung der Behandlung wiederkehren, ist eine frauenärztliche Abklärung notwendig.

*Candidosen
** Ab dem 4. Monat
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Linderung der Symptomatik (Juckreiz, Brennen und Ausfluss), wie bei:
Bakterieninfektionen der Scheide
Pilzinfektionen der Scheide
Das Arzneimittel eigent sich zur Mitbehandlung des Partners.
Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.
  • Arzneimittel
Das könnte Sie auch interessieren

Kundenbewertungen - octenisept VAGINAL THERAPEUTIKUM

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 10,48 €
7,90 €