Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

remifemin PLUS JOHANNISKRAUT

Pflanzliches Arzneimittel bei Wechseljahresbeschwerden
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
Abb. kann abweichen
pflanzlich
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
remifemin PLUS JOHANNISKRAUT
Pflanzliches Arzneimittel bei Wechseljahresbeschwerden
  • Filmtabletten
  • Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
  • 16156069
180 Stück (0,24 € / 1 St) PZN: 16156069

Nicht verfügbar

AVP: 57,19 € Unser Preis: 43,51 € Sie sparen: 24 % / 13,68 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

remifemin PLUS JOHANNISKRAUT

PZN 16156069

Remifemin plus Johanniskraut

Anwendungsgebiete: zur Linderung von Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen in den Wechseljahren, wenn diese Symptome mit zusätzlichen psychischen Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Verstimmungszuständen, Nervosität und Reizbarkeit einhergehen.

Warnhinweis: 1 Filmtablette enthält 163 mg Lactose und 0,5 mg (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Sojabohne).
Packungsbeilage beachten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Apothekenpflichtig.


Remifemin® plus Johanniskraut - Hormonfrei durch die Wechseljahre

Remifemin® plus Johanniskraut empfiehlt sich bei betont seelischen und bei mittleren bis starken Wechseljahresbeschwerden sowie als effizienter Behandlungsbeginn bei den ersten Symptomen. Durch die Kombination aus Traubensilberkerze und Johanniskraut werden nicht nur körperliche Beschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüche gelindert, sondern auch seelische Symptome wie Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit.

• Mit dem einzigartigen isopropanolischen Spezialextrakt aus dem Wurzelstock der Traubensilberkerze (iCR) in der höchsten zugelassenen Dosierung
• enthält zusätzlich Johanniskraut, welches auch seelische Wechseljahresbeschwerden wie Stimmungsschwankungen, Nervosität und erhöhte Reizbarkeit bessert
• Wirksamkeit und Sicherheit von iCR in über 35 Studien mit mehr als 43.000 Frauen bewiesen¹
• Hormonfrei, und frei von Phytoöstrogenen
• Sicher an Brust- und Gebärmuttergewebe²

¹ Castelo-Branco C et al.: Review & meta-analysis: isopropanolic black cohosh extract iCR for menopausal symptoms - an update on the evidence. Climacteric; 2021, 24 (2): 109–119
² Hirschberg AL et al.: An isopropanolic extract of black cohosh does not increase mammographic breast density or breast cell proliferation in postmenopausal women. Menopause; 2007, 14(1): 89-96


Einnahme:

2x täglich 2 Filmtabletten.*

Dosisreduktion möglich:
Ab der 9. Woche 2x1 Filmtablette täglich.

*Erfahrungswerte aus der Praxis mit einem wirkstoffgleichen Präparat zeigen, dass Patientinnen mit ausgeprägter oder psychischer Symptomatik von einer längerfristigen hochdosierten Behandlung (2x täglich 2 Filmtabletten) profitieren können.


Die Wechseljahre – ein natürlicher Abschnitt im Leben jeder Frau

Im Alter zwischen 45 und 55 Jahren setzen bei den meisten Frauen die ersten Zeichen von hormonellen Veränderungen ein. Die Produktion der beiden Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron nimmt langsam ab, in der Folge werden die Monatsblutungen unregelmäßig und variieren in Länge und Stärke, bis sie schließlich ganz ausbleiben. Insgesamt kann die Phase der körperlichen Umstellung bis zu 10 Jahre andauern.
Währenddessen leiden viele Frauen unter teils sehr unangenehmen Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen, Schweißausbrüchen, Stimmungsschwankungen und depressiven Verstimmungen.

Viele Frauen möchten die Symptome der Wechseljahre natürlich behandeln. Wirksame pflanzliche Hilfe bei Wechseljahresbeschwerden bietet der Extrakt aus der Wurzel der Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa) in Kombination mit Johanniskraut (Hypericum perforatum).
Unterstützend sind Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Zeit zum Entspannen sehr sinnvoll.

Liebe in den Zeiten von Wechseljahresbeschwerden?
Untersuchungen haben gezeigt, dass das Interesse an Erotik in den Wechseljahren noch zunehmen kann – trotz eventueller Wechseljahresbeschwerden. Und genau hier macht sich die erlangte Reife einmal richtig bezahlt: Gerade wenn die Unsicherheiten der jungen Jahre überwunden sind, werden Lust und Leidenschaft von den meisten Frauen viel intensiver und mit neuen Facetten erlebt. Eine Chance, die Sie unbedingt nutzen sollten und die Ihrer Ausstrahlung neue Attraktivität verleiht. Doch viele Frauen in den Wechseljahren leiden unter Scheidentrockenheit. Hier können hormonfreie Befeuchtungsmittel Abhilfe leisten.
Remifemin® FeuchtCreme befeuchtet schnell und besonders nachhaltig und kann auch zur Unterstützung beim Geschlechtsverkehr einsetzt werden.
Weiter lesen
Weniger lesen

Indikation

Zur unterstützenden Behandlung von:
Wechseljahresbeschwerden , insbesondere mit:
Hitzewallung
Übermäßiges Schwitzen
Verstimmungszustände
Nervosität
Reizbarkeit
Suchen Sie Ihren Arzt auf wenn zusätzlich Beschwerden wie Störungen bzw. Wiederauftreten der Regelblutung oder vaginale Blutungen unklarer Ursache auftreten.
  • Arzneimittel
Das könnte Sie auch interessieren

Kundenbewertungen - remifemin PLUS JOHANNISKRAUT

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 57,19 €
43,51 €