Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ACC Kindersaft

Bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet
ACC Kindersaft
ACC Kindersaft
ACC Kindersaft
ACC Kindersaft
ACC Kindersaft
Abb. kann abweichen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
ACC Kindersaft
Bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet
  • Lösung zum Einnehmen
  • Hexal AG
  • ACC
  • 06964615
100 ml (42,40 € / 1 l) PZN: 06964615

Nicht verfügbar

AVP: 7,50 € Unser Preis: 4,24 € Du sparst: 43 % / 3,26 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktdetails

ACC Kindersaft

PZN 06964615

Was ist ACC Kindersaft und wofür wird er angewendet?

ACC Kindersaft ist ein Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen.
ACC Kindersaft wird angewendet zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.


Was sollten Sie vor der Einnahme von ACC Kindersaft beachten?

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
ACC Kindersaft hat keinen oder einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

ACC Kindersaft enthält Natriumbenzoat, Propylenglycol und Natrium:
Dieses Arzneimittel enthält 20 mg Natriumbenzoat und maximal 15 mg Propylenglycol pro 10 ml, entsprechend 2,0 mg Natriumbenzoat und maximal 1,5 mg Propylenglycol pro Milliliter.

Dieses Arzneimittel enthält maximal 47,6 mg Natrium (Hauptbestandteil von Kochsalz/Speisesalz) pro 10 ml. Dies entspricht 2,4 % der für einen Erwachsenen empfohlenen maximalen täglichen Natriumaufnahme mit der Nahrung.


Wie ist ACC Kindersaft einzunehmen?

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt ACC Kindersaft nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da ACC Kindersaft sonst nicht richtig wirken kann.

10 ml Lösung zum Einnehmen entsprechen einem halbgefüllten Messbecher bzw. 2 Spritzenfüllungen.

Art und Gesamtdauer der Anwendung
Wenn sich das Krankheitsbild verschlimmert oder nach 4-5 Tagen keine Besserung eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Die Einnahme von ACC Kindersaft erfolgt mit Hilfe einer Applikationsspritze für Zubereitungen zum Einnehmen bzw. mit einem Messbecher, die der Packung beiliegen.


Wie ist ACC Kindersaft aufzubewahren?

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Etikett nach „verwendbar bis“ angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Aufbewahrungsbedingungen
Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Haltbarkeit nach Anbruch

Nach Anbruch der Flasche ist ACC Kindersaft 18 Tage bei 15-25 °C in der verschlossenen Flasche haltbar.


Inhalt der Packung und weitere Informationen

Was ACC Kindersaft enthält:

Der Wirkstoff ist Acetylcystein.
1 ml Lösung zum Einnehmen enthält 20 mg Acetylcystein.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Carmellose-Natri - um (Ph.Eur.), Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.), Natriumbenzoat, Natriumedetat (Ph.Eur.), Natriumhydroxid, Saccharin-Natrium, gereinigtes Wasser, Kirsch-Aroma (enthält Propylenglycol)

Wie ACC Kindersaft aussieht und Inhalt der Packung:
ACC Kindersaft ist eine klare, farblose, leicht zähflüssige Lösung zum Einnehmen mit Kirschgeschmack.
ACC Kindersaft ist in Packungen mit 100 ml und 200 ml sowie Bündelpackungen mit 2 x 100 ml Lösung zum Einnehmen erhältlich. Die Packungen enthalten eine Applikationsspritze und einen Messbecher.
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage (Verlinkung unter dem Produktbild) und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoff: Acetylcystein

Anwendungsgebiet: Zur Schleimlösung und zum erleichterten Abhusten bei Atemwegserkrankungen mit zähem Schleim.

Enthält Natriumverbindungen, Methyl-4-hydroxybenzoat, Natriumbenzoat und Propylenglycol.

Hexal AG, 83607 Holzkirchen

• Lösung zum Einnehmen mit 20 mg/ml Acetylcystein
• Löst den Schleim, erleichtert das Abhusten und befreit so die Bronchien
• 2- bis 3-mal täglich (je nach Alter)2
• Einfach dosierbar dank praktischer Dosierhilfe (Applikationsspritze oder Messbecher)
• Ohne Zucker, Alkohol oder Farbstoffe
• Mit leckerem Kirschgeschmack
• Laktosefrei
2 Bitte beachten Sie die Dosierungshinweise in der Packungsbeilage.

ERHÖHTE ANSTECKUNGSGEFAHR
Viren werden meistens durch Tröpfchen oder Schmierinfektion übertragen. Die Verbreitung einer Erkältung geschieht daher schnell. In Kindergarten und Schule, wo Kinder auf engem Raum zusammen spielen und lernen, ist die Ansteckungsgefahr besonders hoch.

FÜR KINDER AB 2 JAHREN
ACC® Kindersaft wurde speziell als Hustensaft für Kinder entwickelt. Er schmeckt lecker nach Kirsche, enthält keinen Alkohol, Zucker sowie Farbstoffe und ist darüber hinaus auch laktosefrei. Dank praktischer Dosierhilfe lässt er sich ganz einfach altersgerecht dosieren.

RUHE UND ZUWENDUNG

Dem Körper sollte bei einer Erkältung ausreichend Ruhe zur Bekämpfung der Krankheitserreger gegeben werden. Für Kinder bedeutet das: kein Herumtoben. Bücher lesen, Puzzlen oder ein Hörspiel erleichtern das Ausruhen und machen gleichzeitig Spaß.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Erkältungskrankheiten der Atemwege, wie:
Husten mit Schleimbildung
Bronchitis mit Schleimbildung
  • Arzneimittel
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Das könnte dich auch interessieren

Kundenbewertungen - ACC Kindersaft

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 7,50 €
4,24 €