Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen

Rheuma, Arthrose & Gelenke

Hilfe bei Rheuma, Arthrose und Gelenkschmerzen

Muskel- oder Gelenkschmerzen, entzündete Gelenke oder Schmerzen durch Gelenkverschleiß: darunter leiden viele, die von rheumatischen Erkrankungen, Arthrose oder Arthritis betroffen sind. Manche sogar chronisch. Die genaue Diagnose ist hierbei auch nicht immer leicht zu stellen: allein unter den Oberbegriff „Rheuma“ fallen über 100 verschiedene Erkrankungen. Und entgegen der landläufigen Meinung sind auch längst nicht nur ältere Menschen davon betroffen: Alle Altersklassen – sogar junge Erwachsene und Kinder – können unter Rheuma leiden.

Wie unterscheiden sich Rheuma, Arthritis und Arthrose?

Leider ist es nicht immer ganz so einfach, die genaue Diagnose zu stellen.

Aber dennoch kann man die verschiedenen Begriffe grundsätzlich voneinander unterscheiden:

  • Rheuma: Darunter fallen vielzählige unterschiedliche Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates, die Schmerzen an Gelenken, Knorpeln, Muskeln, Sehnen und Bindegewebe verursachen. Oft haben die Betroffenen chronische Gelenkschmerzen. Aber rheumatische Erkrankungen können auch an anderen Bereichen im Körper vorkommen, z.B. können Darm, Gefäße, Haut oder innere Organe davon betroffen sein. Die allermeisten rheumatischen Erkrankungen gehen auf eine Störung im Immunsystem (Autoimmunerkrankungen) zurück, woraufhin der Körper plötzlich eigene Strukturen angreift und so entzündliche Reaktionen hervorruft. Die Ursachen für rheumatische Erkrankungen sind immer noch nicht richtig erforscht. Zu den rheumatischen Erkrankungen zählen unter anderem auch Stoffwechselerkrankungen mit rheumatischen Beschwerden wie beispielsweise Osteoporose (Knochenschwund durch Störung im Knochenstoffwechsel) oder Gicht (Störung des Harnsäurestoffwechsels). Frauen leiden häufiger an Rheuma als Männer. Die Erkrankung kann in jedem Alter auftreten.
  • Arthrose: Hierbei handelt es sich um altersbedingten Gelenkverschleiß: Der Gelenkknorpel ist geschädigt. Das kann passieren, wenn Gelenke dauerhaft stark beansprucht werden. Hauptsächlich sind hier keine Entzündungsprozesse die Ursache der Beschwerden, sie können jedoch zusätzlich auftreten. Oft kommt es bei Arthrose zu dauerhaften Gelenkschmerzen, zum Beispiel in Fingern, Knien, Hüfte oder Zehen. Es können alle Gelenkstrukturen betroffen sein. Arthrose unterscheidet sich in den Symptomen von Rheuma darin, dass man während der Ruhephasen oft weniger oder keine Schmerzen hat. Bei Rheuma jedoch können die Schmerzen unabhängig von den Ruhephasen auftreten. Arthrose gehört offiziell auch zu den verschleißbedingten (degenerativen) rheumatischen Erkrankungen.
  • Arthritis: Eine Arthritis ist eine Entzündung eines Gelenks und geprägt durch Schmerzen, Schwellung, Rötung und Überwärmung. Es kann an jedem Gelenk auftreten. Eine Arthritis kann akut oder chronisch auftreten, es können ein oder mehrere Gelenke betroffen sein. Zur Arthritis gehört auch die rheumatoide Arthritis, umgangssprachlich gerne „Rheuma“ genannt. Sie ist auch unter der anderen Bezeichnung „chronische Polyarthritis“ bekannt und gehört zu den häufigsten entzündlichen Erkrankungen der rheumatischen Formen. Hierbei handelt es sich um eine chronische Gelenkentzündung, bei der nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen Autoimmunzellen die Gelenkinnenhaut angreift und sich diese entzündet. Die Krankheit fängt meistens in den Gelenken der kleinen Finger und Zehen an: diese schmerzen, sind warm, angeschwollen und steif. Ebenso kann Fieber auftreten. Durch die ständig wiederkehrenden Entzündungen kann es im Verlauf zur Zerstörung von Knochen und Knorpel kommen. Krankheitserreger wie Viren oder Bakterien und Immunreaktionen sind kommen als mögliche Auslöser einer rheumatoiden Arthritis in Frage. Leider ist auch diese Erkrankung nicht heilbar. Wird sie aber rechtzeitig erkannt, dann kann ihr Fortschreiten durchaus verlangsamt bzw. gestoppt werden.

Rheuma: Behandlung

Was kann man gegen Rheuma, Arthrose oder rheumatoide Arthritis tun? Und was hilft gegen Gelenkschmerzen und Gelenkentzündungen?
Rheumatische Erkrankungen sind nicht heilbar und können oft nur mit entzündungshemmenden Rheumamedikamenten und Mitteln gegen Gelenkschmerzen behandelt werden. Gerade Wirkstoffe wie Diclofenac oder Naproxen in Tabletten oder Schmerzsalben haben sich in akuten Phasen als rezeptfreie Mittel dagegen bewährt. Hier bei Aliva finden Sie beispielsweise Voltaren Tabletten, Dolormin GS, Naproxen axicur Tabletten oder Diclofenac Zentivia Tabletten, welche die oben genannten Wirkstoffe enthalten. Auch zahlreiche Schmerzsalben oder -gels haben wir zur Linderung Ihrer Beschwerden im Sortiment: wie z.B. das Diclofenac PUREN Gel. Wenn diese Arzneimittel allein nicht ausreichen, dann beraten Sie sich am besten mit Ihrem Arzt, der Ihnen gegebenenfalls rezeptpflichtige Rheumamittel verschreiben kann.

Die moderne Phytotherapie wiederum verwendet pflanzliche Extrakte. Auch hier finden Sie ein breites Angebot bei Aliva, um bei Rheuma und Arthrose natürlich zu unterstützen. Ob Trinkampullen mit Hagebuttenextrakt, Retterspitz äußerlich mit Arnikatinktur für feuchte Wickel nach Hildegard von Bingen, Teufelskralle-Tabletten, Tiger Balm Muskel und Gelenk Fluid, Grünlippmuschel-Kapseln, Brennesselblätter-Filmtabletten oder Teufelssalbe Eis mit Teufelskralle und kühlendem Minzöl: Die Natur hält viele wertvolle Inhaltsstoffe für Sie bereit! Selbst Anhänger der Homöopathie kommen nicht zu kurz: Traumeel-Salbe oder -tabletten, Rubaxx Tropfen oder Rhus Toxicodendron wurden auf homöopathischer Basis speziell bei Erkrankungen des Bewegungsapparats und rheumatische Schmerzen entwickelt, um nur einige zu nennen.

Bei vielen rheumatischen Erkrankungen ist oft auch die Kältetherapie als physikalische Unterstützung lindernd und wird bei Langzeitschmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparats angewendet. Auch Ernährungsumstellungen und Änderungen in der Lebensweise können positive Effekte haben. Es gibt zudem spezielle Nahrungsergänzungsmittel mit wertvollen Vitalstoffen. Probieren Sie es doch mal mit Orthomol Arthroplus, Gelenknahrung Pro Hyaluron oder CH-Alpha Trinkampullen. Aber auch Krankengymnastik ist ein wichtiger Baustein bei rheumatischen Erkrankungen und kann zur Erhaltung Ihrer Beweglichkeit beitragen.

Wofür Sie sich auch entscheiden: Wichtig ist schnelles Handeln, da entzündliche oder rheumatische Erkrankungen sonst schnell zu irreparablen Schäden führen können. Werden Sie aber in einem frühen Stadium erkannt und behandelt, können fortschreitende Schäden gestoppt oder zumindest verlangsamt werden.

Wir von Aliva wollen Sie mit unserem Angebot dabei unterstützen und wünschen Ihnen gute Besserung!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 29
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 26 %
Voltaren Schmerzgel forte Voltaren Schmerzgel forte
180 g Grundpreis: (133,28 € / 1 kg)
180 g | Gel
AVP: 32,40 € Unser Preis: 23,99 €
Sie sparen: 26 %

Sofort lieferbar

- 77 %
Ibu 400 Ibu 400
20 Stück Grundpreis: (0,05 € / 1 St)
20 Stück | Filmtabletten
AVP: 4,24 € Unser Preis: 0,98 €
Sie sparen: 77 %

Sofort lieferbar

- 58 %
IBU-ratiopharm 400 akut IBU-ratiopharm 400 akut
50 Stück Grundpreis: (0,10 € / 1 St)
50 Stück | Filmtabletten
AVP: 11,96 € Unser Preis: 4,99 €
Sie sparen: 58 %

Sofort lieferbar

pflanzlich
- 28 %
Kytta Schmerzsalbe Kytta Schmerzsalbe
150 g Grundpreis: (119,93 € / 1 kg)
150 g | Creme
AVP: 24,97 € Unser Preis: 17,99 €
Sie sparen: 28 %

Sofort lieferbar

- 40 %
Diclo-ratiopharm Schmerzgel Diclo-ratiopharm Schmerzgel
150 g Grundpreis: (72,47 € / 1 kg)
150 g | Gel
AVP: 18,20 € Unser Preis: 10,87 €
Sie sparen: 40 %

Sofort lieferbar

- 28 %
Dolormin extra Dolormin extra
50 Stück Grundpreis: (0,32 € / 1 St)
50 Stück | Filmtabletten
AVP: 21,99 € Unser Preis: 15,81 €
Sie sparen: 28 %

Sofort lieferbar

- 31 %
Thomapyrin TENSION DUO 400 mg/100 mg Filmtabletten Thomapyrin TENSION DUO 400 mg/100 mg Filmtabletten
18 Stück Grundpreis: (0,39 € / 1 St)
18 Stück | Filmtabletten
AVP: 10,19 € Unser Preis: 6,99 €
Sie sparen: 31 %

Sofort lieferbar

- 30 %
Voltaren Schmerzgel forte Voltaren Schmerzgel forte
100 g Grundpreis: (149,90 € / 1 kg)
100 g | Gel
AVP: 21,35 € Unser Preis: 14,99 €
Sie sparen: 30 %

Sofort lieferbar

- 26 %
doc Ibuprofen Schmerzgel 5% doc Ibuprofen Schmerzgel 5%
150 g Grundpreis: (105,40 € / 1 kg)
150 g | Gel
AVP: 21,25 € Unser Preis: 15,81 €
Sie sparen: 26 %

Sofort lieferbar

- 67 %
Ibu ARISTO akut 400 mg Ibu ARISTO akut 400 mg
50 Stück Grundpreis: (0,05 € / 1 St)
50 Stück | Filmtabletten
AVP: 7,64 € Unser Preis: 2,49 €
Sie sparen: 67 %

Sofort lieferbar

- 47 %
IBU-LYSIN-ratiopharm 400mg IBU-LYSIN-ratiopharm 400mg
50 Stück Grundpreis: (0,22 € / 1 St)
50 Stück | Filmtabletten
AVP: 20,88 € Unser Preis: 10,99 €
Sie sparen: 47 %

Sofort lieferbar

- 45 %
Diclox forte Schmerzgel 20 mg/g Diclox forte Schmerzgel 20 mg/g
150 g Grundpreis: (86,60 € / 1 kg)
150 g | Gel
AVP: 23,50 € Unser Preis: 12,99 €
Sie sparen: 45 %

Sofort lieferbar

- 33 %
Voltaren Schmerzgel Voltaren Schmerzgel
120 g Grundpreis: (98,83 € / 1 kg)
120 g | Gel
AVP: 17,60 € Unser Preis: 11,86 €
Sie sparen: 33 %

Sofort lieferbar

- 26 %
Dolormin Migräne Dolormin Migräne
30 Stück Grundpreis: (0,40 € / 1 St)
30 Stück | Filmtabletten
AVP: 15,97 € Unser Preis: 11,86 €
Sie sparen: 26 %

Sofort lieferbar

- 39 %
IBU-Ratiopharm direkt 400 mg IBU-Ratiopharm direkt 400 mg
20 Stück Grundpreis: (0,27 € / 1 St)
20 Stück | Pulver
AVP: 8,95 € Unser Preis: 5,43 €
Sie sparen: 39 %

Sofort lieferbar

- 43 %
IBU-LYSIN-ratiopharm 400mg IBU-LYSIN-ratiopharm 400mg
20 Stück Grundpreis: (0,30 € / 1 St)
20 Stück | Filmtabletten
AVP: 10,48 € Unser Preis: 5,99 €
Sie sparen: 43 %

Sofort lieferbar

1 von 29