Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-20 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht

Fencheltee

  • Tee
  • Aurica Naturheilmittel
  • 02580496
Packungsgröße:
100 g 250 g
8,25 €
250 g (3,30 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In 1-2 Werktagen lieferbar

Menge
Beschreibung
Wohltuender Arzneitee zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden und Atemwegsinfektionen. krampflösend schleimlösend Aurica Fenchel Tee besteht aus den ganzen Früchten des Bitterfenchels "Foeniculum vulgare MILL.", der wegen seines würzigen und bitter-süßlichen Geschmacks auch gerne in der Kinderheilkunde verwendet wird. Fenchel ist seit jeher als Mittel für den Verdauungstrakt und die Atemwege bekannt. Traditionell wird er gegen leichte... mehr
Wohltuender Arzneitee zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden und Atemwegsinfektionen. krampflösend schleimlösend Aurica Fenchel Tee besteht aus den ganzen Früchten des Bitterfenchels "Foeniculum vulgare MILL.", der wegen seines würzigen und bitter-süßlichen Geschmacks auch gerne in der Kinderheilkunde verwendet wird. Fenchel ist seit jeher als Mittel für den Verdauungstrakt und die Atemwege bekannt. Traditionell wird er gegen leichte... mehr

Wohltuender Arzneitee zur Behandlung von Verdauungsbeschwerden und Atemwegsinfektionen.

krampflösend
schleimlösend

Aurica Fenchel Tee besteht aus den ganzen Früchten des Bitterfenchels "Foeniculum vulgare MILL.", der wegen seines würzigen und bitter-süßlichen Geschmacks auch gerne in der Kinderheilkunde verwendet wird. Fenchel ist seit jeher als Mittel für den Verdauungstrakt und die Atemwege bekannt. Traditionell wird er gegen leichte krampfartige Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen und Völlegefühl eingesetzt. Fencheltee wirkt außerdem äußerst schleimlösend, erleichtert dasAbhusten und verschafft so Linderung bei Infektionen der oberen Atemwege mit Husten, Halsschmerzen und Entzündung der Schleimhäute.

Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Bitterer Fenchel

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, wird 2 – 3 x täglich 1 Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 1 Teelöffel kurz vor Gebrauch zerstoßenen Fenchel (ca. 2,5 g) mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergießen und etwa 10 - 15 Minuten ziehen lassen.

Bei Säuglingen und Kleinkindern kann der Teeaufguss auch zum Verdünnen von Milch oder Breinahrung verwendet werden.

Hinweis: Der Teeaufguss muss immer mit kochendem Wasser zubereitet werden. Besonders bei der Zubereitung für Säuglinge.

Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.

Gegenanzeigen: Keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.

Nebenwirkungen: In Einzelfällen allergische Reaktionen der Haut und der Atemwege.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anwendung & Indikation

  • Leichte krampfartige Magen-Darm-Störungen
  • Völlegefühl
  • Blähungen
  • Erkältungskrankheiten der Atemwege

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie den Tee zu und trinken Sie ihn gleich. Übergießen Sie dafür den Tee mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) und geben Sie ihn nach etwa 10 Minuten durch ein Teesieb. Bei Säuglingen können Sie den Teeaufguss auch zum Verdünnen von Milch oder Brei verwenden.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist oder die Beschwerden regelmäßig wiederkehren.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Zur Zubereitung eines Teeaufgusses zum Trinken:
Wer Einzeldosis Gesamtdosis Wann
Alle Altersgruppen2,5 g (1 Teelöffel)2-3 mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Wirkstoffe

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 g Tee
WirkstoffFenchel1 g

Aufbewahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss
    • vor Hitze geschützt
    • vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis)
    • im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
aufbewahrt werden.

Gegenanzeigen Schwangerschaft

Was spricht gegen eine Anwendung?

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Schwangerschaft: Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
  • Stillzeit: Lassen Sie sich auch hierzu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten, da es dazu keine Erkenntnisse gibt.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Neben- und Wechselwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

  • Allergische Reaktionen der Haut und der Atemwege

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Patientenhinweise

Was sollten Sie beachten?
  • Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Fenchel und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:
    • Aussehen: Krautige Pflanze mit kleinen gelben Blüten, die als Dolden angeordnet sind.
    • Vorkommen: Heimisch im Mittelmeerraum, inzwischen auch unter anderem in Deutschland
    • Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakte, Sirup, Honig, Öl und Tee aus den reifen Früchten, sehr selten aus den Wurzeln
Die Inhaltsstoffe wirken im Magen-Darm-Trakt krampflösend, verdauungsfördernd und blähungstreibend. Sie regen außerdem die Härchen der Atemwege zu schnelleren Bewegungen an, so dass festsitzender Schleim leichter abgehustet werden kann. Unterstützend wird der Schleim dünnflüssiger gemacht.
  • Arzneimittel
Kundenbewertungen