Die Version deines Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte update deinen Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Bestell-Hotline: 05424 809 2222 | Mo-Fr: 08-18 Uhr | Sa: 08-14 Uhr | Alle Kontaktdaten | Newsletter anfordern | Rezept einlösen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Mometason - 1A Pharma

Effektiv bei Heuschnupfen
Versand heute³
Mometason - 1A Pharma
Mometason - 1A Pharma
Mometason - 1A Pharma
Mometason - 1A Pharma
Mometason - 1A Pharma
Abb. kann abweichen
Mometason - 1A Pharma
Effektiv bei Heuschnupfen
  • Nasenspray
  • 1A Pharma GmbH
  • 16035495
18 g (658,89 € / 1 kg) PZN: 16035495

Versand heute³

AVP: 16,41 € Unser Preis: 11,86 € Du sparst: 28 % / 4,55 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
18 g (658,89 € / 1 kg) PZN: 16035495

Versand heute³

AVP: 16,41 € Unser Preis: 11,86 € Du sparst: 28 % / 4,55 €
Produktdetails

Mometason - 1A Pharma

PZN 16035495

Pflichttext:
Wirkstoff: Mometasonfuroat (Ph.Eur.)

Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden eines Heuschnupfens bei Erwachsenen, sofern die Erstdiagnose des Heuschnupfens durch einen Arzt erfolgt ist.

Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

1 A Pharma GmbH, Industriestr 18, 83607 Holzkirchen

Mometason – 1 A Pharma® ist wirkstark gegen alle Heuschnupfen-Symptome an der Nase und lindert zusätzlich auch allergische Beschwerden am Auge, obwohl es als Nasenspray angewandt wird.

Was enthält Mometason - 1A Pharma und wie wirkt es?

Die entzündungshemmende Eigenschaft von Mometason hilft dabei, Schleimhäute zu beruhigen und Schwellungen zu reduzieren, was Allergikern ermöglicht, wieder frei durchzuatmen. Seine Wirkung hemmt die Reizung des sog. nasal-okularen Reflexes am Auge und wirkt auch gegen begleitende Symptome wie Druckkopfschmerz oder Schlafstörungen

Hinweis:

Dieses Arzneimittel enthält 0,02 mg Benzalkoniumchlorid pro Sprühstoß entsprechend 0,2 mg/g. Benzalkoniumchlorid kann eine Reizung oder Schwellung der Nasenschleimhaut hervorrufen, insbesondere bei längerer Anwendung.

Wie wird Mometason - 1A Pharma angewendet?

1. Schüttele die Flasche gut und entferne die Schutzkappe.
2. Schnäuze deine Nase vorsichtig, um sie zu reinigen.
3. Verschließe ein Nasenloch mit deinem Zeigefinger. Neige deinen Kopf leicht nach vorne. Halte die Pumpe zwischen deinem Zeige- und Mittelfinger, stütze die Flasche mit deinem Daumen von unten ab. Halte die Flasche aufrecht und führe die Düse senkrecht in das andere Nasenloch ein. Achte darauf, Mometason – 1 A Pharma® bei Heuschnupfen nicht direkt auf die Nasenscheidewand zwischen den Nasenlöchern zu sprühen.
4. Beginne leicht durch die Nase einzuatmen und sprühe währenddessen einen Sprühstoß feinen Sprühnebels in deine Nase, indem du EINMAL mit deinen Fingern herunterdrückst.
5. Atme durch deinen Mund aus. Falls nötig, wiederhole Schritt 4, um einen zweiten Sprühstoß in dasselbe Nasenloch zu geben.
6. Entferne das Nasenstück aus diesem Nasenloch und atme durch den Mund aus.
7. Wiederhole die Schritte 3 – 6 für das andere Nasenloch.

Nach der Anwendung reinige das Nasenstück sorgfältig mit einem sauberen Taschentuch und setze die Schutzkappe wieder auf.

FAQs

Wie lange kann Mometason - 1A Pharma angewendet werden?
Die Dauer der Anwendung wird von deinem Arzt festgelegt.

Ist Mometason - 1A Pharma für Kinder unter 12 Jahren geeignet?
Nein, Mometason - 1 A Pharma bei Heuschnupfen darf bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.

Kann Mometason - 1A Pharma auch in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit angewendet werden?
Es gibt nur begrenzte oder keine Informationen darüber, wie Mometasonfuroat bei Schwangeren angewendet werden sollte. Es ist unklar, ob Mometasonfuroat in die Muttermilch übergeht. Wenn du schwanger bist, stillst oder planst, schwanger zu werden, solltest du vor der Anwendung dieses Arzneimittels deinen Arzt oder Apotheker um Rat fragen.

Welche Wirkstoffe sind in Mometason - 1A Pharma enthalten?
Der Wirkstoff ist Mometasonfuroat (Ph.Eur.). Jeder abgemessene Sprühstoß setzt 50 Mikrogramm Mometasonfuroat (als Mometason-17-(2-furoat) 1 H2O) frei. Das Gesamtgewicht eines Sprühstoßes beträgt 100 mg.

Die sonstigen Bestandteile sind mikrokristalline Cellulose, Carmellose-Natrium (Ph.Eur.), Glycerol, Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat (Ph.Eur.), Polysorbat 80 [pflanzlich], Benzalkoniumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Weiterlesen
Weniger lesen

Indikation

Allergischer Schnupfen, z.B. Heuschnupfen
  • Arzneimittel
Das könnte dich auch interessieren

Kundenbewertungen - Mometason - 1A Pharma

Die Beiträge geben die Meinungen unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suche bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

AVP: 16,41 €
11,86 €